bimawo_logo-kakao_hgrau

Fairtrade in Kamerun

Bimawo setzt als gemeinnütziger Verein Projekte im Bereich «Entwicklungsdienst» um und engagiert sich für den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Durch den Verkauf bester dunkler Schokolade in der Schweiz, unterstützen wir  Kleinbauern in der Kooperative «Aprofair» in Kamerun. Ihre Kakaobohnen werden fair gehandelt. Sie erhalten einen gerechten Preis und einen direkten Zugang zum Markt.

Projekt Kakao & Schokolade

In einem ersten Schritt haben wir qualitativ hochwertige Kakaobohnen direkt von der Bauernkooperative «Aprofair» aus Kamerun importiert.

Damit produzieren wir hier in der Schweiz mit den Schokoladen-Produzenten ALLPA KULA und GARCOA Edelbitter-Schokolade und verschiedene Kakaobohnen-Produkt. 

Ansprechpartner

Patrick T. Fischer

Tropen-Agrotechniker

Geschäftsleiter

elo_bodenmarkierungen

Patrick T. Fischer

Tropen-Agrotechniker

Geschäftsleiter

IMG_6308_Severin_Hellmueller

Severin Hellmüller

M.Sc. Agrarwissenschaft MAS Entwicklung und Zusammenarbeit ETHZ

Leiter Entwicklungsdienst